Es gibt Geschenke!

Weihnachtliche Stimmung in der Grundschule "Am Priesterweg".

Wir laden zum Adventsbasar auf dem Schulhof ein. In der Zeit von 16 - 18 Uhr werden Schüler, Lehrer und Eltern weihnachtliche Gaben für kleine Klassenkassenspenden anbieten.

Um 15 Uhr und um 18 Uhr veranstaltet die Kammerakademie Potsdam im großen Saal der Schule ein kostenloseses Weihnachtskonzertert - "Sind die Lichter angezündet". Auch hier sind alle Gäste aus dem Stadtteil und darüber hinaus herrzlich eingeladen.


Endlich klettern - Einweihung des Baumhauses

Mit einem feierlichen Akt wurde das Baumhaus auf dem Schulhof eingeweiht.

Ein Dank geht an alle Spender und Sponsoren. Besonders wollen wir der ProPotsdam für ihre Initiative danken.



 

Kleine Einblicke in die AG Kochen und Backen

 

 

Tag des Modellbaus 2017

Potsdamer "Priesterweg Grundschule"

Als ich in der Potsdamer "Priesterweg Grundschule" für den "Tag des Modellbaus" vorsprach, wurde aufgrund der guten Erfahrungen aus dem letzten Jahr, daraus eine "Woche des Modellbaus". 

Von 6. bis 9.November fand das Basteln während zwei Unterrichtsstunden statt. Am Montag gingen die Jungen der "Lego-AG" als Neulinge im Modellbau ins Rennen. Sie bewältigten die Aufgabe gut. 

Am Dienstag folgten 12 Anfänger aus der zweiten Klasse. Hier konnte ich mich gut um jeden Schüler kümmern. Die Zeit reichte sehr gut um den Hausbau zu bewältigen. 

Mittwoch und Donnerstag folgten die dritten Klassen, die im letzten Jahr bereits erste Erfahrungen gesammelt hatten. Hier wurden etwa zu gleichen Teilen Autos und Häuser gebaut. Die Häuslebauer schafften es ohne Probleme. Bei den Autos wurde nach meinem Vorschlag vom Bauplan abgewichen, um einige Steckverbindungen stabil zu verkleben. Die Zeit reichte nur bei den etwas geschickteren. Zum Glück folgte eine große Pause, so dass letztendlich alle am Ende ihr Modell in der praktischen Bastelbox stolz nach Hause trugen.

An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an die Sponsoren!

Dr. Jürgen Willisch, Potsdam (November 2017)


 

Schon gehört? 

Genau, Preis gewonnen!!!



weitere Infos hier.....

 

 




Einwohnerfragestunde am 2.12.2015 in der

Stadtverordnetenversammlung

Wie vorab hier informiert, haben wir uns weiter mit dem Thema "Schulsozialarbeit" beschäftigt. An der Fragestunde nahmen Schüler, Lehrer, Eltern und die Schulleitung von uns teil. In einem persönlichem Gespräch am Rande der Stadtverordnetenversammlung konnten Dominik aus der 5a und Jaime aus der 6b dem Oberbürgermeister Herr Jakobs unsere Interessen vortragen und in Form des Plakates übergeben. 

Auf dem Foto unser Plakat vor der Übergabe im Rathaus.


Projekt: Kai und Atze

"In Drewitz haben Schüler die Potsdamer Winteroper „Cain und Abel“ adaptiert. Sie heißt nicht nur anders – sie ist ein ganz eigenes Projekt...." 

weiterlesen in der PNN

Fotos zu diesem Projekt sind für Januar geplant.



Der Rotary Club Potsdam bei uns

Der Rotary Club Potsdam spendierte den Kindern der Klassen 4-6, wie auch im vergangenen Jahr, zum Kindertag einen Tag im Kletterwald von Potsdam. 
Mit Getränken und Broten der Bäckerei Fahrland versorgte der Club die Kinder zur Mittagszeit. 
Dieser Tag war für alle ein unvergessliches Erlebnis mit viel Sport - einige stießen an Ihre Grenzen - aber alle hatten wir viel Spaß. 
Um uns dafür bedanken zu können, wurden Vertreter des Clubs zu einem Frühstück gemeinsam mit Schülern eingeladen.
Ein ganz GROSSES DANKESCHÖN für den tollen Tag!
Sehen wir uns nächstes Jahr wieder?



Klimapreis 2015


http://www.fuer-potsdam.de/nachbarschaftsprojekte-fuer-integration-und-fairness/


In unserem Schaukasten gegenüber dem Sekretariat hängt sie: unsere neue Urkunde zum Klimapreis 2015. Wollt ihr mehr darüber wissen? Dann schaut euch den Film an!


Besuch aus Dänemark

Am 16.4.2015 besuchte uns eine Delegation von Lehrerinnen und Lehrern aus Dänemark. Organisiert und geleitet durch die Klasse 6b, besuchten sie verschiedene Klassen, um den Unterricht und die Umsetzung einer Stadtteilschule zu begutachten. Danach ging es in den regen Austausch mit der Schulleitung und Oskar.